Posts mit dem Label Lifestyle werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lifestyle werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 5. August 2017

Life Update and Mixing Gold and Silver | Outfit

Hey,


Wie ihr es vielleicht schon mitbekommen habt, blieb es auf meinem Blog für ganze vier Monate sehr ruhig. Fehlende Motivation, Inspirationen oder gar keine Lust sind oft Gründe für eine längere Blogger-Pause, doch bei mir wurde die Zeit durch mein Studium gestohlen. Das Studium hat mir viel Zeit und Kraft geraubt, weshalb es einfach nicht möglich war sich auf den Blog zu konzentrieren. Es gibt Menschen, die sich auf mehrere Sachen gleichzeitig besonders konzentrieren können und den gleichen Input reinstecken können, doch dazu zähle ich leider nicht. Mir ist es wichtig meine volle Leidenschaft, Qualität und Zeit in Sachen zu stecken, um den bestmöglichen Output zu erzeugen, doch dies konnte ich nicht. Hätte ich sowohl den Blog weitergeführt, als auch mich auf mein Studium konzentriert, dann hätte eine der Sachen gelitten und dies hätte ich nicht gewollt, weshalb ich deshalb meinem Blog den Rücken gekehrt habe. Natürlich schaffen es andere Blogger, die währenddessen noch studieren oder arbeiten, ihren Blog fortzuführen und auch ich habe es letztes Semester geschafft, doch zum Sommersemester hatte ich mein Studium gewechselt und musste das stressige Erstsemester wieder durchleben, doch dieses mal war es viel stressger und anstregender. Ich hoffe nur, dass es nächstes Semester wieder ruhiger wird und ich Zeit für den Blog finde, doch jetzt wird meine volle Kraft in den Blog gesteckt.


Montag, 17. April 2017

Beach Day in Dubai | Dubai Diary

Hey,


DE||Entspannt, mit Energie getankt, vollen Koffern und sonnengeküsster Haut melde ich mich hier zurück. Vor zwei Woche bin ich aus dem tristen und kalten Deutschland ins warme, moderne, pompöse und für mich ferne Dubai geflogen. Es war keineswegs ein über Monate geplanter Trip, sondern ein recht spontan entschiedener und über wenige Wochen hingefieberter Kurzurlaub. Für 6 Tage ging es in das Emirat Dubai, welches nie schläft, immer weiter wächst, sauber und modern ist. Für mich schien Dubai immer so fern und unantastbar zu sein, einfach ein totaller Gegensatz zu Berlin. Obwohl Berlin und Dubai von den Einwohnern her fast identisch sind, könnten sie doch nicht unterschiedlicher sein. Beeindruckt war ich besonders von der Architektur von den vielen Hochhäusern, von der Sauberkeit in den Verkehrsmitteln, von viel Verkehr und den teuren Kosmetikpreisen. 


Freitag, 2. Dezember 2016

Concert Experience 🎶

Hey,
DE|| Heute kommt mal ein etwas anderer Beitrag von mir, denn ich werde euch nämlich von meinem Konzert Erlebnis berichten. Zu der Idee kam ich, als ich Outfitfotos entdeckte, die ich vor wenigen Wochen gemacht habe und mir gedacht habe, dass dieser Look perfekt zum Konzert und zur Musikrichtung passen würde, weshalb ich gerne das Outfit mit meinen Eindrücken in einem Post kombinieren möchte. Außerdem finde ich die Idee auch echt interessant und vielleicht für euch auch unterhaltend, denn für mich war es einfach mein erstes „richtiges“ Konzert auf welchem ich je war. Aber nun genug, ich fange lieber von ganz vorne an und gebe euch lieber erst ein paar Hintergrundinformationen.

Für mich und meine beste Freundin ging es am Dienstagabend auf ein Konzert von Panic! At The Disco. Für diejenigen, die die Band nicht kennen: Es ist eine US-amerikanische Band, die 2004 gegründet wurde und vor allem das Genre Alternative-Rock, aber auch Emo-Pop, Pop-Punk und Pop-Rock vertreten. Ich selbst kenne die Band erst seit gut 2 Jahren, denn ich bin durch meine Lieblingsband Fall Out Boy auf sie aufmerksam geworden. Obwohl ich die Band nicht so lange kenne, habe ich in kürzester Zeit mir alle Album durchgehört, jedes Musikvideo, Interview und Konzert mir auf Youtube angeschaut und alle Informationen auf Wikipedia und anderen Seiten entnommen, sodass ich in wenigen Monaten (nach dem Entdecken) zu einem Fan wurde und einfach alles über die Band wusste und fast jedem davon berichtet habe. Meine engsten Freunde wurden von mir „gezwungen“ die Lieder zuhören, die Musikvideos sich anzuschauen und mein Gerede auszuhalten, doch da ich die besten Freunde habe, haben sie es gerne für mich gemacht. Und ich war glücklich, als ich sie mit dem ein oder anderen Song anstecken konnte und ihnen einen Ohrwurm verleihen konnte. So war es bei meiner besten Freundin, denn ihr gefiel ein Song so gut, sodass sie mit mir wegen einem Song auf das Konzert mitgegangen ist.

EN|| Today I am gonna put a different post on my blog on, namely I want to tell you about my concert experience. I got this idea when I discovered outfit pictures, which were taken some weeks ago and I thought that this look will match perfectly to the concert and music genre, that's why I combine this outfit with my experiences in a post. Moreover, I think this idea is interested and maybe also for you entertaining, because it was for me my first ''real'' concert, where I went to. But now enough, I want to start at the beginning and give you first a few background information.

I and my best friend have visited a Panic! At The Disco concert on Thursday evening. For some of you, who do not know the band: It is an American band, which was founded in the year 2004 and stand in for the genre alternative rock, but also for emo pop, pop punk and pop rock. I discovered this band due to my favourite band Fall Out Boy two years ago. Although I do not know the band for a long time, I have heard all albums, have seen every music video, interview and live concerts on Youtube and read all information in a short time, so that I have become a fan in only a few months (after discovering) and I did know everything about the band and to tell everyone about this.

I have ''forced'' my most closely friends to hear the songs, watch the music videos and to withstand my talk, but I have the best friends, who did it for me with a pleasure. And I was happy, when I got them to like a song and could lend them an earworm. So it had been by my fest friend, than she had liked a song so much, that she came with me to the concert.

Sonntag, 6. November 2016

Day 2: Beach day, Laser-Show (Snapchat-Story) | Turkey Vacay 2016

Hey,

DE|| In meinem letzten Beitrag:“Day 1:Arrival, Acrobats Show (Snapchat-Story) | Turkey Vacay 2016“ habt ihr über meinen ersten Tag im Hotel erfahren und auch mitbekommen, dass das Wetter nicht so toll war, sodass wir nicht ans Meer gegangen sind. Am nächsten Tag war es wieder sonnig, weshalb wir sofort nach dem Frühstück an den Strand gegangen sind. Im Urlaub stehe ich recht früh auf so gegen 6:30 Uhr, um schnell zu frühstücken und danach noch im stillen Meer schwimmen zu können. An dem Vormittag hatten wir ein Treffen mit der Reiseleitung und ich gehe immer zu solchen Terminen, da ich es nicht schön finde, wenn die Personen extra ins Hotel kommen und die Urlauber nicht erscheinen. Sie machen halt ihre Arbeit, genau so wie wir alle. Und obwohl ich schon das 12. Mal in der Türkei war und das 3. Mal in dem Hotel, höre ich der Reiseleitung gerne zu, wenn diese über das Land und das Hotel erzählt.
EN|| In my last post:“Day 1: Arrival,Acrobats Show (Snapchat-Story) | Turkey Vacay 2016“ you found out about my first day at the hotel and received, that the weather was not really great, so that we could not go to the beach. The next day was sunny again, that we went to the beach after the breakfast immediately. On holiday I always wake up early at 6:30 am to have breakfast fastly and to swim in the silent sea. Before noon we had a meeting with our tour guide and I really enjoy it to go to such meetings, because I do not like it, if the tour guides do extra come and the holidaymakers to not appear there. The tour guides do their work like every one of us do it. Even though I was the 12th time in Turkey and stayed the 3rd time at the same hotel, I like it to hear what the tour guides talk about the country and hotel.

Sonntag, 23. Oktober 2016

Lace Look | Turkey Vacay 2016

Hey,

DE|| Es folgt nun wieder ein Outfitpost zu meiner ''Turkey Vacay 2016'' – Reihe. Ich weiß gar nicht ob ich es schon erwähnt habe, aber es werden noch über 15 weitere Beiträge dazu kommen, sodass meine Urlaubsreihe noch lange nicht ihr Ende gefunden hat. Und noch besser, denn nächstes Jahr steht wieder der Urlaub an und ihr könnt schon denken in welches Land es wieder geht. Natürlich in die Türkei! Bis jetzt war ich 13-mal in der Türkei und vielleicht denken sich einige von euch, wieso ich nicht noch andere Länder besuche und ob ich nicht schon alles gesehen habe. Natürlich möchte ich noch viele weitere Länder besuchen und neue Kulturen kennenlernen, doch in der Türkei habe ich noch nicht alles gesehen und obwohl ich jedes Jahr im selben Ort bzw. im selben Hotel bin, findet man immer etwas neues. 
Ich liebe es jedes Jahr in Manavgat shoppen zu gehen und neue Cafes oder Läden zu entdecken. Vor allem das Mittelmeer zieht mich immer in die Türkei, da man sich keine Sorgen machen braucht und es keine Quallen wie in Bulgarien oder auf Mallorca gibt. Für mich ist der Strand und das Meer die wichtigsten Faktoren für einen Urlaub. Es sollte ein Sandstrand sein, der flachabfallend ins Meer verläuft und man die Möglichkeit hat sehr weit rausschwimmen zu können. Danach folgt das Hotel, welches für mich eine große Anlage mit mehreren Pools und Grünflächen haben sollte und natürlich das Essens- und Aktivitenangebot sollte meinen Erwartungen gerecht werden. Danach wird nach einem passenden Flug und Preis geschaut. Ja so verläuft eigentlich meine Suche für den Haupturlaub. Wenn dann noch im Jahr Zeit und Geld übrig bleibt, dann mache gerne noch einen Spontanurlaub, wo meine Ansprüche ganz klein sind. Ein Spontanurlaub kann für mich ein Städtetrip oder Strandurlaub mit der Familie oder Freunden sein und einfach zur Entspannung dienen. Wie sieht euer Urlaub so aus? Nach welchen Kriterien entscheidet ihr den Urlaub? Und wie oft verreist ihr im Jahr?


EN|| Again I have an outfit post for you from my ''Turkey Vacay 2016'' – series. I am not sure if I already mentioned it, but there will be another 15 posts, so that my vacation series won't end soon. And it comes better, because a new vacation will follow next summer and you know which country it will be. Of course Turkey! At this moment I visited Turkey 13 times and maybe some of you will think why I do not visit other countries and if I have not seen everything. Of course there are many more countries I would love to visit and to meet new cultures, but I have not seen everything in Turkey even though I stay at the same place every year. 
I love it to shop in Manavgat and discover new cafes ans shops. Especially the Mediterranean pulls me to Turkey, because one does not need to make concerns and there are no jellyfishs like in Bulgaria or in Majorca. For me the beach and the sea are most important factors for a vacation trip. It should be a sand beach, which is flattened and one has the opportunity to swim wide. After this follows the hotel, which should have a large park and many swimming pools and of course a food and an activity offer, that satisfy my expectations. Afterwards I look for the right flight and price. Yes now you got an insight into my search for my main holiday. If time and money are left over, then I do still a spontaneous holiday, where my claims are low. A spontaneous holiday can be for me a city trip or a beach vacation with family or friends, which is there for relaxation. How does your holiday look like? Which criteria do you have to decide for a vacation? And how many time do you go on vacation in a year?

Mittwoch, 28. September 2016

Abiball und was jetzt? Herz oder lieber Kopf?

Hey,

In einer Woche bin ich Studentin und ich kann es selbst noch gar nicht glauben. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für mich mit mehr Lernen und neuen Freunden und einer neuen Umgebung und Atmosphäre. Mein Studentenausweis ist auch schon angekommen und ihn in der Hand zu halten ist schon ein besonderes Gefühl. Ich habe für diesen einen Moment so lange und so viel gelernt, gelacht, geweint, mich über Lehrer und Noten geärgert oder auch gefreut und nun ist es Realität. Für mich war schon in der Grundschule klar, dass ich studieren werde, da nicht nur jeder aus meiner Familie die Universität besucht hat, auch war es immer mein Wunsch Tierärztin zu werden. Doch wie viele junge Mädchen wollten nicht Tierärztin werden? Ich kenne fast keinen. Während der Jahre hat sich mein Berufswunsch verändert, was auch normal ist und es kamen die absurdisten Berufswünsche in den Kopf von Schauspielerin über Polizistin bis hin zur Modedesignerin. Und auch jetzt nach dem Abitur wollte ich mehreres studieren, so dass auch meine Bewerbungen an den Unis bzw. Hochschulen in die verschiedensten Richtungen gingen.

Mittwoch, 21. September 2016

Turkish A La Carte Restaurant | Turkey Vacay 2016

Hey,


Nach einer kurzen Pause bin ich wieder zurück. Wer mir auf Instagram folgt, der hat schon mitbekommen, dass ich wieder in der Türkei war. Allgemein ist und bleibt die Türkei mein liebstes Urlaubsziel und vor dem Studium, wollte ich mich nochmal entspannen, sodass meine Mutter einen kurzen Spontantrip für 8 Tage gebucht hat. Ich kann euch sagen, dass es ein toller und erholsamer Urlaub, bei dem auch wieder sehr viele Outfit- und Naturfotos entstanden sind, die ich euch in den nächsten Beiträgen zeigen werde. Ich glaube meine „Turkey Vacay 2016“ - Reihe wird sich bis zum Sommer ziehen, da ich einfach so viel Stoff zum Bloggen haben und nächstes Jahr folgt dann der 14. Türkeiurlaub, also werden meine ganzen Türkeibeiträge nie enden.




I am back after a short break. Who follows me on Instagram, they saw, that I was in Turkey again. Generally, Turkey is and will be my favourite place for vacation and before the study I wanted to relax, so that my mother booked a short spontaneously trip for 8 days. I can tell you, that it was a great and restfull vacation, in which new outfit pictures and nature pictures were taken, which I will show you in the next blog posts. I think my „Turkey Vacay 2016“ - series will take until summer, because I simply have too much stuff to blog about and next year there will be my 14th Turkey vacay, that is why all my Turkey posts won't end.

Montag, 1. August 2016

Day 1: Arrival, Acrobats Show (Snapchat-Story) | Turkey Vacay 2016

Hey,



Heute möchte ich euch die Eindrücke meines ersten Urlaubstages durch Snapchat-Bilder näherbringen. Ich oute mich hier als riesiger Snapchat-Fan, weshalb auch während meines Urlaubs mein iPhone nie fehlen durfte, um die abwechslungsreichen Facetten meines Urlaubs mit meinen Freunden teilen zu können. Da natürlich ich sehr viele Fotos geschossen habe, werde ich sie natürlich nicht alle zusammen veröffentlichen, sondern pro Urlaubstag.


Today I want to share with the help of Snapchat pictures all impressions of my first day of vacation with you. Therefore, first I have to reveal that I am a big Snapchat fan, why I had to have my iPhone with me everywhere I went to share the varied facets of my vacation with my friends. Of course I took to much pictures, why I cannot post them all in on blog post but I will share them per every day of my vacation.

Samstag, 23. Juli 2016

A special day in my life...

Hey,


Jedes Jahr feiern wir auf der ganzen Welt das selbe Fest. Mit Familie und Freunden verbringt man dabei schöne und glückliche Stunden. Zudem wird man während des Tages beschenkt und gefeiert. Vielleicht wisst Ihr ja schon von was die Rede ist. Natürlich vom Geburtstagsfest. Auch ich bin wieder ein Jahr älter geworden. Ein Jahr mit mehr Lebenserfahrung, mit mehr Höhen und Tiefen, mehr Tränen und Lachanfällen und mehr Wissen. Der Übergang vom 18. zum 19. Lebensjahr war aufregend, aber viel zu schnell. Mit 18 Jahren habe ich so viel erleben dürfen. Ich war vier Mal im Urlaub (2x Türkei, 1x Bulgarien, 1x Niederlande), habe meinen Abiball gehabt und auch mein Abitur absolviert. Schon aufgrund dieser Erlebnisse werde ich mein 18. Lebensjahr nicht mehr vergessen. Aber auch die spaßigen Stunden mit meinen Freunden, die ganzen Besuche in Restaurants und Bars und tollen Gespräche haben dieses Lebensjahr geprägt. Jetzt mit 19 Jahren fängt für mich quasi ein neuer Lebensabschnitt an, wo ich neue Freunde und Erfahrungen für mein zukünftiges Leben finden kann. Die Schulzeit ist vorbei und jetzt kann die Unizeit endlich beginnen.


Every year we celebrate a special day around the world. With family and friends we spend happy hours. Moreover one gets gifted and is celebrated. Maybe you know what I'm talking about. Of course of the Birthday. Again I became one year older. One year with more life experience, with more ups and downs, more tears and laugh and more knowledge. The transition from the 18th to the 19th age was exciting, but passed to fast. With 18 years I experienced a lot. I went fours times on vacation (2 times to Turkey, 1 time to Bulgaria and 1 time to the Netherlands), I had my prom and also finished my A-Level. Because of these experiences I will never forget my 18th age. Futher funny hours with my friends, all the visits at restaurants and bars and the awesome conversations embossed this age. Now with 19 years old I'm gonna start a new live section, where I will make new friends and gather new knowledge for my future. Schooldays are over and the coming university days can come.

Freitag, 13. Mai 2016

Instagram Inspo

Hey,

Heute wollte ich euch mal einen ganz anderen Post präsentieren, nämlich meine Instagram-Bilder der letzten Wochen. Da ich schon auf vielen Blogs solche Art von Beiträgen gesehen habe und auch dadurch viele interessante Personen für mich entdeckt habe, dachte ich mir, dass ich euch meine Bilder vorstelle und euch ein wenig dadurch inspirieren kann.

Today I want to present to you an unusual post, namely my Instagram pictures from the last weeks. I have seen such kind of posts on many other blogs and thereby I have found some interesting people and inspiration for myself. Therefore I thought that it will be nice to show you my pictures and maybe I will give you some inspiration.

Zur Zeit bin ich echt aktiv auf Instagram und liebe es Eindrücke aus meinem Leben mit meinen Abonnenten zu teilen. Natürlich habe ich nicht so viele Abonnenten, doch für mich kommt es auch nicht auf die Anzahl an und ich mache es auch nicht, um berühmt oder sontiges zu werden. Bei meinem Namen war ich auch nicht sehr kreativ, sondern habe meinen Blognamen gewählt, damit auch vielleicht meine Leser mich auf Instagram finden können. Würde mich sehr freuen, wenn ihr auf meiner Instagramseite vorbeischauen könntet und wenn euch mein Feed gefällt auch mich abonnieren könntet. Meinen Bloggerfreunden folge ich natürlich gerne zurück, um im Kontakt zu bleiben. :)

At the time I am really active on Instagram and I love it to share impressions from my life with my subscribers. Of course, I do not have many subscribers, but I do not care about the number, because I do not run my page for the fame or others. I know my name is not really creative, because I thought it would be easy to find my page if I would take my blog name. I would be really glad if you could visit my site an dmaybe subscribe it. My blogger friends I will of course follow back, so that we can keep in touch.


Ich habe kein wirkliches System nach dem ich Fotos hochlade. Ich entscheide immer recht spontan, was ich hochlade, jedoch versuche ich immer etwas Abwechslung in meinen Feed zu bringen und lade somit zum Beispiel nicht zwei Fotos von einem Outfit hoch, sondern versuche dazwischen ein Urlaubsbild oder Essensbild zu veröffentlichen.

I do not really have an system which I follow to upload my pictures. I descide spontaneously what I share, but I try to have a variety, so that i.e. I do not post two pictures of an outfit, but try to upload a picture of my last vacation or my food between it.

Auch folge ich keinen Lifestyle, den ich über Instagram übermitteln will, sondern bleibe mir treu und gebe Einblicke in mein Leben. Bei der Bearbeitung der Bilder gebe ich mir schon Mühe, jedoch benutze ich jetzt keine Bearbeitungsapp, sondern versuche mit den Werkzeugen, die Instagram selbst zur Verfügung stellt, die Bilder aufzuhellen und zu schärfen. Filter benutze ich keine, nur die Helligkeit, der Kontrast und die Schärfe werden von mir ein wenig verändert.

Moreover, I do not follow a lifestyle, which I want to convey by Instagram, but I am myself and I give an insight into my life. I try to give effort by editing my pictures, however I do not use an editing app, but I try to make use of the tools, which Instagram offers, to lighten my pictures or to sharpen it. I do not use any filters, I only  change the brightness, the contrast and the sharpness  of the pictures.


Am liebsten poste ich sommerliche Fotos, da ich diese am inspirierensten finde und auch anlockender. Somit hat man auf meinem Account auch Sommerbilder im Winter gefunden. Allgemein bin ich motivierter, wenn ich Bilder zur Sommer- oder Frühligsjahreszeit veröffentliche, da diese Saisons einfach so schön farbenfroh und hell sind. Natürlich finde ich Fotos im Schnee auch ganz schön, jedoch bin ich halt ein Sommermensch und liebe einfach diese Jahreszeit.

I really like to post summerly pictures, because I think that they are the most inspiring one and they attract the most. Thus you could find summerly pictures on my site in Winter. In general I have more motivation if I share pictures of Summer or Spring season, because these seasons have literally the most beautiful colours and are bright. Of course, I like pictures in the snow, but I am a summer lover and I just love this season.


Was findet man auf meiner Seite? Eigentlich recht vieles, denn ich habe mich nicht nur auf ein Gebiet beschränkt, sondern bin recht offen. Doch vor allem findet man Outfitfotos oder Outfitinspirationen, da ich diese selbst sehr gerne mir bei Instagram anschaue und somit auch gerne veröffentliche. Ich finde es auch am einfachsten Outfits zu fotografieren, da diese recht fotogen sind.

What can you find on my blog? In general much, because I do not have a sector which I follow, but I am wide open. Anyway you can find outfit pictures and outfit inspirations much on my site, because I like to see such pictures a lot and that is why I do upload them too. I think to take photos of outfits is the most easiest thing, because they are really photogenic.

Aber auch Essensfotos und schöne Urlaubseindrücke sind recht oft auf meiner Seite zu finden. Leider war ich noch nicht an schönen "Traumstränden" mit weißen Sand, um sie auf Instagram zu zeigen, jedoch auch meine Urlaubsorte geben ein echt schönes Fotomotiv her. Beim Essen bin ich echt begrenzt und veröffentliche nur "Healthy Food" und sogenantes "Superfood", da diese Art von Essen sich gut ablichten lässt und wer will bitteschön einen saftigen Burger sehen? Niemand! 

But there are also a lot of food pictures and travel impressions on my page. Sadly I could not visit beautiful "dream beaches" with white sands yet, but my favourite travel destinations offer much wonderful places too. Regarding the food I do only share pictures of "healthy food" and so called "superfood", because this kind of food is much more photogenic and who wants to see a sappy burger? Nobody!

Was findet man auf meiner Seite nur? Ich würde sagen Sneak Peeks und Preview Fotos von meinen künftigen Blogposts. Weiterhin auch kleine Hauls oder Produktvorstellungen, da ich diese für einen Beitrag auf meinem Blog nicht geeignet finde. Zudem aber auch wirklich kleine Einblicke in meine Leben und Selfies, denn wie kann man ohne Selfies leben?

What can you only find on my Instagram page? I would say sneak peeks and preview pictures of my future blogposts. Moreover, little hauls and product reviews, because I think they do not really match with my blog and so do not need to get an extra post on it. Further,  there are some insight into my life and selfies, because how could one live without selfies?

So es war diesmal ein wirklich langer Beitrag mit sehr vielen rhetorischen Fragen, die mich an einen TAG schon erinnert haben. Nun ja, ich wollte euch einfach damit eine kleine Inspiratioon geben und mich auch näher bringen. Vor allem in den kommenden Wochen werden so viele Fotos auf Instagram kommen, da ich im Urlaub sein werde, durch die man mich ein wenig besser kennenlernen kann. Hoffentlich hat euch so eine Art vom Beitrag gut gefallen und wir sehen uns schon bald.

So this was one really long post with much rhetorical questions, which remind me of some TAG. Well yes, I have wanted to give you a kind of inspiration and show myself as a person. In the next weeks there will be find a lot of pictures on my site, because I will travel a lot. And with them you can get to know me much better. I hopeyou have liked this kind of post and we will see us soon.

Kisses,
Katha

Sonntag, 21. Februar 2016

Impressions | Bulgaria Diary

Hey,


Heute zeige ich euch Fotos, die mit meinem iPhone und meiner Unterwasserkamera während meines Bulgarienurlaubes entstanden sind. In den Fotos könnt ihr weitere Outfits von mir sehen, sowie das Hotel, die Strandpromenade und weitere Orte. Zudem folgt bald ein weiterer Beitrag, in dem ich euch die Altstadt von Nessebar, Nessebar und Outfits, die es nicht in einen eigenen Beitrag geschafft haben, zeigen werde. Diese Fotos habe ich ale mit meiner Kamera geschossen, sodass sie einen eigenen Post bekommen werden. Und jetzt, viel Spaß beim Anschauen der Fotos.

Today I show you pictures, that I have taken with my iPhone and my waterproof camera on my vacay in Bulgaria. The pictures show other outfits which I have wore, as well as the hotel, the beach promenade and other places I have visited. Moreover, there will be another post be, in which I will present to you the old town of Nesebar, Nesebar and outfits, which have not got an own post. Those pictures I have taken with my camera, so that they will get an own post. And now, have fun by watching my pictures.













Hier könnt ihr die anderen Posts der „Bulgaria Diary“- Reihe sehen:
  • Coconut | Bulgaria Diary (hier)
  • Parrot | Bulgaria Diary (hier
  • Crab | Bulgaria Diary (hier)
  • Neon Yellow Shoes | Bulgaria Diary (hier)
Here you can watch all the other posts of the „Bulgaria Diary“- series:
  • Coconut | Bulgaria Diary (here
  • Parrot | Bulgaria Diary (here)
  • Crab | Bulgaria Diary (here)
  • Neon Yellow Shoes | Bulgaria Diary (here)
 Kisses,
Katha