Freitag, 13. April 2018

Turkey: Changes | Lifestyle

 Hey

Auf dem Kopf erhellt und am Körper gebräunt melde ich mich gut erholt und mit einer großen Schippe Energie wieder zurück. In diesem Beitrag möchte ich mit euch einige Veränderungen, Hoffnungen und Wünsche, die ich in dem letzten Monat für mich getroffen habe, ansprechen. Ich glaube Veränderungen sind um die Frühlingszeit immer sehr beliebt, denn nicht nur die Natur verändert sich, sondern auch wir Menschen versuchen einen Neuanfang in einigen Segmenten unseres Lebens zu starten.


Ich denke die offensichtlichste Veränderung an mir ist die neue Haarfarbe. Ich bin mir nicht sicher, ob sie mir gefallen soll oder nicht, da es nicht meine Vorstellung von meiner neuen Frisur war, sondern die Ergebnisse von einem unfähigen Friseur und einem zweiten Friseur, der das bestmöglichste getan hat, um mir die Haare zu „retten“. Eigentlich wollte ich ein blondes Balayage und bin zu einem bekannten Friseur gegangen, wo ich schon vor 5 Jahren mir blonde Strähnen färben lassen habe und dachte, dass sie bei Balayage nicht so viel falsch machen können. Nun ja, falsch gedacht, denn es wurde eine zu schwache Blondierung bei mir angewendet, sodass ich ein kupfer-orange farbenes Balayage hatte. Natürlich war ich sehr unzufrieden mit dem Ergebnis der Friseure, sodass mir die Haare nochmals blondiert wurden und ich kein Balayage mehr auf dem Kopf hatte, sondern komplett gelbe Haare und wie ein Küken aussah und dadurch noch eine große Geldsumme dafür bezahlen musste. Dieses Ergebnis hätte ich auch mit zwei Haarfärbemitteln aus der Drogerie erreichen können. Da das Haarexperiment zwei Tage vor meinem Urlaub stattgefunden hatte, wollte ich nicht so in den Urlaub fliegen, weshalb ich um 7 Uhr morgens am nächsten Tag einen anderen Friseur aufgesucht habe, der mir dann den Ansatz braun gefärbt hat, so dass ich noch akzeptabel in den Urlaub fliegen konnte. Hattet ihr auch schon mal so schlimme Erlebnisse bei Friseuren durchlebt?



Meine weitere Veränderung dreht sich um mein Shoppingverhalten. Ich bin wirklich ein Girly Girl und liebe es natürlich immer shoppen zu gehen und die neusten Klamotten im Schrank hängen zu haben und auch im Bereich der dekorativen Kosmetik bin ich super fleißig, doch das möchte ich nun minimieren und nur Sachen shoppen, die ich gerade benötige, da meine Koffer und auch die Schränke schon aus allen Nägeln fallen. Bei Anziehsachen kann ich schon gut darauf verzichten, doch mit der Kosmetik ist es leider nicht so einfach, da wieder kürzlich drei neue High-End Paletten bei mir einziehen durften und noch einige auf meiner Wish-List stehen.

Eine andere wichtige Veränderung ist es sich von toxischen Personen zu trennen, die mir einfach vielleicht nicht so gut tun oder wo ich nicht den gleichen Input in der Freundschaft verspüre, da Freundschaften nicht einseitig sein sollten. Auch schon längere Freundschaften, die sich auseinander gelebt haben, möchte ich aufgeben um Energie für neue Freundschaften zu haben. Zu dem versuche ich offener zu werden und diesen Mut habe ich durch die neue Haarfarbe erhalten, da ich dadurch mehr auffallen tue und mich auch irgendwie freier und gestärkter fühle, als früher.

In der letzten Woche ist auch ein größerer Wunsch von mir in Erfüllung gegangen, denn ich war auf einem Fall Out Boy Konzert. Wer mich schon länger verfolgt und eventuell meinen Beitrag zum Panic! At The Disco Konzert (hier lesen) gelesen hat, weiß, dass Fall Out Boy meine liebste Band überhaupt ist und ich schon seit fünf Jahren auf ein Konzert von denen wollte, doch immer kam etwas dazwischen und nun hatte ich die Chance dazu und es war der beste Abend meines Lebens. Ich fand die Show super, da viel Pyrotechnik und Feuer verwendet wurde und natürlich klangen die Lieder alle super live und darauf kommt es mir bei Musikern an. Ich höre selten Chartsmusik, da ich nur spezielle Interpreten gerne höre und zwar diejenigen, die auch live super performen können und nachdenkliche und sogar poetische Songtexte haben und nicht nur die simplen aus den Charts, wo es nur um Geld, Party, Luxusmarken oder Frauen geht. Ein weiterer Wunsch von mir ist es dieses Jahr viel zu verreisen und auch meinen Blog und meine Instagramseite mehr in Richtung Travel zu verwandeln, sodass neben Fashion auch viele Urlaubstipps und Hotspots auf meinem Blog zu finden sein werden. Und auch der nächste Urlaub steht schon in den Startlöchern und natürlich geht es wieder in die Türkei.

Meine Hoffnungen, die ich in dem letzten Monat mir gemacht habe, sind vor allem um das Studium. Letztes Semester hatte ich einfach wunderbare Noten und ich möchte diese auch aufrechterhalten, doch das neue Semester wird anstrengend werden, denn ich werde in jedem Modul eine Klausur schreiben müssen, was sieben Klausuren bedeutet und es kommen noch drei Präsentationen dazu und das alles in einem kurzen Sommersemester. Von meinem Stundenplan bin ich nicht so begeistert, genau so wie von manchen Profs und hoffe, dass es nächstes Semester wieder besser wird und zum Schluss muss ich mir Gedanken um die Spezialisierung in den nächsten zwei Semestern machen. Es ist vorgesehen eine Haupt- und Nebenspezialisierung zu nehmen und wir fällt diese Entscheidung super schwer, da ich Angst habe eine falsche Entscheidung zu treffen. Also werde ich schauen, was mir dieses Semester gefällt und mich auch auf dem zukünftigen Jobmarkt informieren, was gerade gesucht wird und hoffentlich wird meine Entscheidung nicht die falsche sein.

Outfit:
Blouse - H&M
Jeans - Haily's
Shoes - Puma
Bag - Guess
Choker Necklace - Tally Weijl 

Wie findet ihr mein Outfit?

Kisses,
Katha

Kommentare:

  1. Such a gorgeous outfit! I really love that top. It is beautiful.
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die helleren Haare stehen dir ausgezeichnet, vor allem zu der tollen Bräune! :) Ich hätte eigentlich auch mal Lust auf Balayage, habe da aber schon sehr viele ähnliche Geschichten wie deine gehört, weswegen ich noch etwas zögere. Ein Glück ließ es sich bei dir retten :) Bin gespannt auf deine zukünftigen Posts :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe ;)

    Was für schöne Bilder, schwarz steht dir ausgezeichnet, der Look sieht spitze aus:)

    Hab ein wundervolles Wochenende:)
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  4. Sieht nach einem tollen Urlaub aus :) Und das Blond steht dir richtig gut!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ahh dein Highlighter! So schön :) Und tolles Outfit.. die Atmosphäre auf den Bildern spricht mich irgendwie total an :)

    sophiaston.de
    youtube.com/sekundenbruchteilee

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefallen deine Haare sehr gut. Das sieht doch richtig gut aus und vor allem macht sich das Blond so schön zu deiner gebräunten Haut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde du siehst super aus und deine Haarfarbe gefällt mir richtig gut! :-) Und ja, ich hatte schon negative Erfahrungen beim Friseur... Deswegen färbe ich mir die Haare auch meistens selbst xD

    Liebe Grüße, Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
  9. Mir persönlich gefallen deine Haare super, genau wie dein Oberteil und dein Highlighter! Für mich bedeutet eine neue Frisur immer, dass ein neuer Lebensabschnitt beginnt :D.
    Liebe Grüße
    Katharina von http://www.katharina-elisa.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wow also die neue Harrfarbe gefällt mir an dir sehr gut muss ich sagen! :)

    Liebe Grüße, Julia
    www.lightitup-blog.de
    Instagram | Facebook

    AntwortenLöschen
  11. Tasche und Bluse sind ja richtig toll :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt doch nach super Vorsätzen! Das war natürlich gleich doppeltes Pech - ich war mal bei einer Friseurin, die mir hinten ein richtiges Loch in meinen Bob geschnitten hat. Seitdem traue ich mich auch einfach mal zu gehen, wenn ich ein schlechtes Gefühl habe =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schönes Outift!
    Ich hatte bisher noch nie ein "Farbunglück" beim Friseur, allerdings wollte ich mir meine Haare mal bis zur Mitte des Halses max. bis zum Kinn abschneiden lassen und es wurde so kurz, dass meine Haare am Ende dann nur noch bis zu meinem Ohren lang waren.
    Auch wenn es mehr oder weniger eine Notlösung bei dir war mit dem braunen Ansatz, muss ich sagen, dass es dir meiner Meinung nach echt gut steht!

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Wow! :o Hallo Liebes, du siehst mal wieder super aus! Ganz große Klasse und richtig schick, du strahlst so schön.

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde deine neue Haarfarbe trotz des Desasters wirklich sehr schön :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  16. Deine Haarfarbe sieht super schön aus! / Klausuren sind ja der Hammer! Aber du wirst das bestimmt schaffen :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine Liebe!

    Ohje das mit deinen Haaren klingt ja wirklich ärgerlich aber ich muss sagen, so, wie sie jetzt aussehen, finde ich es wirklich schön! :-)
    Dein Outfit steht dir auch sehr gut. Du strahlst so etwas schönes aus! :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Richtig schön siehst du aus - I like ♥
    Liebste Grüße, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  19. OMG was für ein Schreck so kurz vorm Urlaub.
    Das ist ja auch der Megastress für die Haare und dann muss man noch jede Menge Geld dafür bezahlen. Schön, dass das die Urlaubserholung nicht getrübt hat.
    Hab einen wundervollen Abend <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    AntwortenLöschen
  20. Das Oberteil ist klasse, Hammer Rücken. Gefällt mir sehr gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
  21. das mit deinen Haaren tut mir Leid, die Fotos sind aber dennoch klasse!
    Mir hat ein Friseur leider mal 5cm zu viel abgeschnitten, das war auch ein kleiner Schock...

    und bzgl. deinen Entscheidungen, solltest du einfach immer auf dein Bauchgefühl hören, dann kann nichts schief gehen!

    lg Alex <3

    AntwortenLöschen
  22. das mit dem haare blond färben kenne ich nur zu gut! nachdem es vor zwei jahren schief gegangen ist, bleibe ich jetzt bei meinen braunen haaren. ich finde aber das die blonden haare dir stehen und es mal eine veränderung ist (: helle haare zum sommer hin sind eh immer passend (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schöne Bilder - sieht nach einem tollen Urlaub aus!
    Liebst
    Kati
    www.kationette.com

    AntwortenLöschen
  24. Hey, da hattest du ja wirklich einen ganz schönen Friseur-Fail. Aber ich finde deine Haare trotzdem sehr schön und dich echt hübsch.:)
    Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut!
    Viel Erfolg beim Studium.:)
    Seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Super schönes Outfit. Ein Stück Urlaub in Bildern.
    Das mit deinen Haaren hört sich ja schrecklich an. Ich habe schon öfter gehört, dass Friseure ihr Handwerk überhaupt nicht beherrschen. Wirklich schade.

    LG Pierre von Milk&Sugar

    AntwortenLöschen
  26. Such a pretty top babe! Have a lovely Friday. xx

    Andreea,
    http://couturezilla.com/

    AntwortenLöschen
  27. Du bist ja richtig toll braun!! Ich werde im Sommer wenn's gut geht hautfarben, nicht mehr. Naja. Das Outfit gefällt mir sehr, besonders das Top und die Ketten dazu :) Ich mag elegante Choker sehr gerne, von Swarovsi hab ich mir mal einen superschönen in schwarz gekauft, den trage ich immer zu besonderen Anlässen ;)
    Wahnsinn, was bei Frisören immer alles schiefgehen kann... Ich finde es unmöglich, dass du für so einen Pfusch auch noch zahlen musstest! Ich hätte protestiert, bis sie mich gehen lassen hätten. Aber der zweite Frisör hat es immerhin sehr gut hinbekommen :) Ich war schon seit Jahren nicht mehr beim Frisör. Meine Haare färbe ich selber und ich schneide auch hin und wieder die Spitzen. Bei Locken fallen kleine Fehler nicht so auf ;) Bei mir ist aber auch ein Pfusch schuld daran, dass ich nicht mehr zum Frisör gehe!
    glg und in Zukunft mehr Glück mit deinen Frisören!
    Bia

    AntwortenLöschen
  28. wow wunderschöne Bilder! Du bist mega hübsch! & so schön gebräunt *_*
    ich höre auch kaum, eig. gar nicht Chartmusik :D finde deinen Musikgeschmack cool! .. möchte auch gern wieder mal auf ein Konzert :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen