Posts mit dem Label Merry Christmas werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Merry Christmas werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 25. Dezember 2015

Every year again: It's Christmas Time

Merry Christmas and Happy Holidays,

Das Essen steht auf dem Tisch, die Geschenke sind verpackt und liegen unter dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum und die Lichterkette erstrahlt und erleuchtet den Raum. Der Raum wird mit dem Duft von gebratenem Hühnchen und leckeren Donuts durchflutet. Ja, es ist schon wieder Weihnachten und es kommt mir wie gestern vor, als ich meinen letzten Weihnachtspost veröffentlicht habe. Für mich ist die Weihnachtszeit eine der besten Zeiten im Jahr, da man so viel Essen kann wie man möchte und das Essen von meiner Mutter einfach so lecker ist. Zudem kommen meine Großeltern vorbei um mit uns zu feiern. Denn Weihnachten ist die Zeit, wo die Familie zusammenfindet und schöne Stunden unter dem Weihnachtsbaum verbringt. Für mich sind die Geschenke nie wichtig, da sie vergänglich sind und sowieso früher oder später irgendwo in einer Ecke landen. Natürlich freue mich über die Geschenke, aber das schönste Geschenk ist für mich die Zeit mit meiner Familie zu verbringen und die Gesundheit. Deswegen habe ich mir diesmal gar nichts zu Weihnachten gewünscht, trotzdem habe ich was bekommen. Da es kleine Geschenke sind, habe ich jetzt keine Fotos davon gemacht, sondern nenne sie euch kurz: Von meiner Mutter habe ich einen Jumpsuit (den ich auch getragen habe) und einen Rucksack (seht ihr im nächsten Post) geschenkt bekommen. Von meinen Großeltern habe ich einen BH aus der Sylvie Collection von Hunkemöller bekommen und viel Schokolade und Geld. Und von meiner besten Freundin habe eine Sonnenbrille (seht ihr auch im nächsten Post), einen p2-Nagellack, einen Catrice-Lippenstift und Schokolade geschenkt bekommen. 




Food stands on the table, the presents are packed and lie under the festively decorated Christmas tree and the candle-lighted rally shines and illuminates the room. The room is flowed through with the smell by roasted chicken and tasty donuts. Yes, it is Christmas again and it seems to me like yesterday when I have published my last Christmas post. For me the yule tide is one of the best times in the year, because one is able to eat so much food like one would want and the food of my mother is simply so tasty. Besides, my grandparents visit us to celebrate with us. Since Christmas is the time where the family meets and spends nice hours under the Christmas tree. For me the presents are never important, because they are transient and land anyway sooner or later somewhere in a corner. Of course the presents pleases me, but the nicest present for me is to spent the time with my family and the health. That's why, I have wished nothing at all Christmas this time, nevertheless, I have got something. Because these are small presents, I have not made some photos, but I will tell you short about them: From my mother I have got as a gift a jumpsuit (which I have also carried) and a backpack (you will see in the next post). From my grandparents I have got a bra from the Sylvie Collection of Hunkemöller and a lot of chocolate and money. And from my best friend I have got sunglasses (you will also see in the next post), a p2 nail varnish, a Catrice lipstick and chocolate.



My Outfit:


Eigentlich muss ich mich gar nicht hübsch machen, sondern kann auch mit bequemen Klamotten am Esstisch sitzen, jedoch finde ich, dass das Styling zum Weihnachtsfest dazugehört. Da ich letztes Jahr glatte Haare hatte, habe ich mich dazu entscheiden dieses Jahr schöne Locken zu machen. Und vielleicht denkt ihr jetzt, dass ich die Locken mit einem Lockenstab hinbekommen habe. Aber nein, sie sind das Produkt aus Klopapier. Ja, ich habe mir Klopapier ins Haar über die Nacht gewickelt. Und ich bin einfach vom Ergebnis begeistert. Wie ich schon beschrieben habe, habe ich den Jumpsuit angezogen und dazu passende High Heels kombiniert. Da ich mich nicht entscheiden konnte, welchen Schmuck ich tragen soll, habe ich eine Kette aus Gold und Silber angezogen und dazu eine goldene Tasche kombiniert.




Actually, I don't have a need to dress up myself, but I am able to wear comfy clothes at all and sit with them at the dining table, however, I think that the styling belongs to the yule tide. Because I had straight hair the last year, in addition I have myself decide to make nice locks this year. And now maybe you think that I have done the locks with a lock stick. But no, they are the product from loo paper. Yes, I have wrapped the hair into loo paper about the night. And I am simply inspired by the result. As I have already described, I have drawn the Jumpsuit and in addition have combined suitable High Heels. Because I could not decide which jewellery I should carry, I have drawn a chain of gold and silver and in addition have combined a golden pocket.





Outfit Details:
Jumsuit - H&M
High Heels - Reno
Tasche (Bag) - Gabor
Kette (Necklace) - SIX


 (You can find my last Christmas post here)
Kisses,
Katha    







Mittwoch, 24. Dezember 2014

Merry Christmas (Presents + Outfit)

Merry Christmas Everyone,

Der 24. Dezember neigt sich schon dem Ende zu und da ich in letzter Zeit wenig gebloggt hatte und auch letztes Jahr keinen Eintrag zum Fest erstellt hatte, habe ich mir gedacht, dass ich es heute nachholen muss. Für mich hat schon Weihnachten um genau 0:00 Uhr angefangen, denn ich habe mit meiner Mutter alle Salate vorbereitet. Und nach 6 Salaten konnte ich auch endlich um 1:40 Uhr schlafen gehen. Dann ging alles sehr schnell und schon um etwa 14 Uhr war die Familie am Tisch im Wohnzimmer versammelt und hat angestoßen. Das Essen hat sehr lecker geschmeckt, vor allem die drei russichen Salate Olivje, Schuba und Vinaigrette, aber auch die warmen Speisen waren einfach klasse! Mit vollem Magen ging es dann zum Weihnachtsbaum, um die ganzen Geschenke auszupacken. Von meiner Mutter habe ich das Buch "Er ist wieder da" (Link ), das F1 2014 Spiel für den PC, viel Schmuck von Revival London und einen total süßen Plüschhasen von Craftholic (Link ) bekommen. Das Geschenk von meiner besten Freundin war auch total knuffig. Ein Bodyspray von der Marke I love... in der Sorte Raspberry & Blackberry, eine Badekugel, ein Set (Bodylotion & Duschgel) und einen ganz leckeren Schokobären. Meine Großeltern haben uns eine Reise ins meiner Meinung nach beste Hotel der Türkei geschenkt. Es war das beste Geschenk überhaupt, deshalb werde ich meinen Großeltern nachträglich ein Bild malen. Bevor ich zu den BIldern komme, möchte ich nun auch ein paar Worte zu meinem Outfit verlieren. Ich habe mich dieses Jahr gegen ein Kleid entschieden, da ich einfach schon fast jedes Kleid an Weihnachten an hatte, dafür habe ich mich für einen Lederrock mit einem schönen Oberteil entschieden.















Outfit:
Top - Vero Moda
Jacke (Jacket) - ESPRIT
Lederrock (Leather skirt) - Cotton On
Strumpfhose (Tights) - C&A
Schuhe (Shoes) - s.Oliver
Kette (Necklace) - Revival London
Ringe (rings) - H&M     
  




Wie feiert ihr Weihnachten? Was zieht ihr an und was isst ihr so?

Love, Katha