Mittwoch, 28. September 2016

Abiball und was jetzt? Herz oder lieber Kopf?

Hey,

In einer Woche bin ich Studentin und ich kann es selbst noch gar nicht glauben. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für mich mit mehr Lernen und neuen Freunden und einer neuen Umgebung und Atmosphäre. Mein Studentenausweis ist auch schon angekommen und ihn in der Hand zu halten ist schon ein besonderes Gefühl. Ich habe für diesen einen Moment so lange und so viel gelernt, gelacht, geweint, mich über Lehrer und Noten geärgert oder auch gefreut und nun ist es Realität. Für mich war schon in der Grundschule klar, dass ich studieren werde, da nicht nur jeder aus meiner Familie die Universität besucht hat, auch war es immer mein Wunsch Tierärztin zu werden. Doch wie viele junge Mädchen wollten nicht Tierärztin werden? Ich kenne fast keinen. Während der Jahre hat sich mein Berufswunsch verändert, was auch normal ist und es kamen die absurdisten Berufswünsche in den Kopf von Schauspielerin über Polizistin bis hin zur Modedesignerin. Und auch jetzt nach dem Abitur wollte ich mehreres studieren, so dass auch meine Bewerbungen an den Unis bzw. Hochschulen in die verschiedensten Richtungen gingen.

Mittwoch, 21. September 2016

Turkish A La Carte Restaurant | Turkey Vacay 2016

Hey,


Nach einer kurzen Pause bin ich wieder zurück. Wer mir auf Instagram folgt, der hat schon mitbekommen, dass ich wieder in der Türkei war. Allgemein ist und bleibt die Türkei mein liebstes Urlaubsziel und vor dem Studium, wollte ich mich nochmal entspannen, sodass meine Mutter einen kurzen Spontantrip für 8 Tage gebucht hat. Ich kann euch sagen, dass es ein toller und erholsamer Urlaub, bei dem auch wieder sehr viele Outfit- und Naturfotos entstanden sind, die ich euch in den nächsten Beiträgen zeigen werde. Ich glaube meine „Turkey Vacay 2016“ - Reihe wird sich bis zum Sommer ziehen, da ich einfach so viel Stoff zum Bloggen haben und nächstes Jahr folgt dann der 14. Türkeiurlaub, also werden meine ganzen Türkeibeiträge nie enden.




I am back after a short break. Who follows me on Instagram, they saw, that I was in Turkey again. Generally, Turkey is and will be my favourite place for vacation and before the study I wanted to relax, so that my mother booked a short spontaneously trip for 8 days. I can tell you, that it was a great and restfull vacation, in which new outfit pictures and nature pictures were taken, which I will show you in the next blog posts. I think my „Turkey Vacay 2016“ - series will take until summer, because I simply have too much stuff to blog about and next year there will be my 14th Turkey vacay, that is why all my Turkey posts won't end.

Montag, 29. August 2016

Lace-Up Top


An dem Lace-Up Trend kommt man dieses Jahr nicht vorbei. Er lässt sich über all und in allen Variationen vorfinden und auch ich bin dem Trend verfallen. Bodysuits, Tops, Kleider oder Blusen, überall wurde der Trend abgewandt und in meinem Freundeskreis lässt sich das ein oder andere Teil auch im Schrank finden. Vor allem jetzt im Sommer finde ich den Trend klasse, da man im Sommer auch ein bisschen mehr Haut zeigen kann und durch die freien Stellen auch Luft an die Haut lässt. Doch es gibt auch Grenzen bei dem Trend, denn es ist auch nicht mehr wirklich schön einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel durch die Stadt zu führen. Im Urlaub am Strand noch okay, aber in meiner gewohnten Umgebung würde ich es wohl lieber meiden so gesehen zu werden. Vielleicht liegt es an mir und dem fehlendem Selbstbewusstsein, doch für mich wäre ein zu großer Ausschnitt nichts und ich würde mich auch bei fremden Blicken unwohl fühlen. Doch was haltet Ihr eigentlich vom Trend? Würde es Euch was ausmachen in einem zu tief geschnittenem Oberteil herumzulaufen?
 
 The Lace-Up trend you cannot come around this year. It is everywhere and one can find it in the most variations. And also I have to admit that I am fell for it. Bodysuits, tops, dresses or blouses, on everything you can find the trend and also my friends have some lace up clothes in their closet. Now at summer time the trend is perfect, because I think one can show more skin and through cut outs it is feasible to let some air to the skin. But for me there are also some limits according this trend, than it is not really nice to wear a neckline to the belly button through the city. On holiday it might be okay, but at my used surroundings I would avoid to be seen with a to big neckline. Maybe it is my feel and my lack of self-confidence, but a to big neckline is not for me and I would feel uneasy by all the foreign glances. What do you think of this trend? Would you might to wear a top with a deep cut neckline?