Posts mit dem Label Wishlist werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Wishlist werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 16. Dezember 2016

Wishlist | Rosegal*

 Hey,
Heute melde ich mich mit einer Wishlist wieder bei euch. Diesmal habe ich für euch eine Wishlist mit dem asiatischen Onlineshop Rosegal erstellt. Eigentlich bin ich nicht der Typ, der gerne Online-Shopping betreibt, nur wenn ich was dringend benötige und es im Shop nicht mehr vorhanden ist oder wenn etwas günstiger online verkauft wird, dann greife ich gerne darauf zurück, doch eigentlich bevorzuge ich das normale Shoppen in den Einkaufszentren. Dadurch fand ich es sehr interessant mal einen Onlineshop zu testen, welchen ich von alleine wohl nicht wirklich getestet hätte und durch eine Anfrage des genannten Shops wurde mir die Möglichkeit für das Testen des Shops gegeben.

Wenn ich den Begriff „asiatischer Online-Shop“ höre, dann assoziiere ich es mit günstigen Preisen, einer großen Auswahl an Kleidung und Accessoires und den ein oder anderen Mängeln wie zum Beispiel Qualitätsmängel. Vielleicht treffen von diesen Stereotypen die einigen zu oder auch nicht, doch ich habe früher sehr oft solchen Shops abgesagt, auch wegen meiner Vorurteile zum Teil. Doch nun wollte ich mal mich selbst von einem Shop besser lehren lassen und bin deswegen auf die Kooperation eingegangen. Ich muss auch gestehen, dass mich die Auswahl an den Taschen und Accessoires dazu geleitet hat dieser Anfrage zuzusagen, da ich nicht widerstehen konnte. Aber seht selbst.

Choker Necklaces:

Choker sind ja jetzt zur Zeit ein echtes It-Piece und nicht von den Hälsen der Promis und Normalos wegzudenken. Ich selbst bin dem Choker Trend verfallen, wie ihr es vielleicht schon in den vergangen Posts bemerkt habt. Es ist echt verblüffend wie ein kleines Bändchen am Hals ein Outfit aufpimpen und zu etwas ganz „Neuem“ verwandeln kann. Obwohl ich schon einige Choker zu Hause habe, konnte ich nicht anderes und musste euch ein paar aussuchen, die mir noch in meiner Kollektion fehlen oder ich zuvor noch nicht so in den Läden gesehen habe. Wie ich schön sage:“Choker sind wie Socken oder Lippenstift, denn von ihnen kann man nie genug haben.“. Die fünf ausgesuchten Choker sind von jeder Kategorie und somit auch für die verschiedensten Anlässe geeignet. Die Choker reichen von alltagstauglichen Modellen zu rockigen und verspielten Modellen hin und sind somit für den Alltag, für Partys oder Feierlichkeiten geeignet. Vor allem Nummer 2 gefällt mir wegen des Bommels sehr, da es etwas verspieltes und niedliches an sich hat. 

 1|2|3|4|5

Montag, 5. Dezember 2016

Winter Wishlist

Hey,

Die Tage werden kälter, die Nächte sowieso. Ich selbst merke immer die Kälte am Dienstag, wenn ich schon um 6:30 Uhr zur Uni fahre. An solchen Tagen denke ich mir immer, dass ich noch wärmere und dickere Kleidung benötige. Obwohl ich eigentlich bestens zu jeder Jahreszeit ausgerüstet bin, fehlen mir noch ein paar besondere Kleidungstücke im Schrank. Manche wünsche ich mir schon länger, einige sind neu bei mir auf der Liste. Deshalb habe ich heute für euch meine Winter Wishlist. Ich habe noch nie so eine Liste auf meinem Blog veröffentlich, doch jetzt wurde es auch langsam Zeit, dass ich mit anderen Bloggern nachziehe. Ich war bei verschiedenen Onlineshops auf der Suche nach Kleidungsstücken, die es mir jetzt im Winter angetan haben und habe diese für euch in Collagen zusammengestellt. 

 
Zalando:

  1. Daunenjacke von Hilfiger Denim: Als ich die Jacke in dem Laden gesehen habe, war es wie Liebe auf dem ersten Blick. Mir hat die Farbe, der Schnitt und die Sitzform gefallen. Vor allem besitze ich eine pinke Daunenjacke noch nicht, die jeden tristen Morgen aufhellen kann. Da sie noch eine Kapuze hat, ist es ein weiterer Pluspunkt. Vor allem an stürmischen und regnerischen Tagen sind Kapuzen ein Retter. Diese Jacke findet ihr hier.
  2. Klassischer Strickpullover von GAP: Strickpullis dürfen nie, aber auch wirklich nie im Winter fehlen. Die sind gemütlich, halten einen warm und lassen sich zu allem kombinieren. Ich bin ein absoluter Fan von klassischen Strickpullis in den Farben grau, da sie einfach zu jeder Hose oder jedem Rock gut aussehen. Dieses Jahr darf auch mal ein Kragenpulli bei mir einziehen. Den Strickpulli gibt es hier.



Bonprix:

  1. Karierter Minirock von Rainbow: Dieser Rock ist mir direkt ins Auge gesprungen. Zugesagt haben mir der Schnitt, die Farben und das Muster. Als ich den Rock das erste Mal gesehen habe, sind mir zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten in den Kopf gekommen. Vor allem stelle ich mir den Rock mit schwarzen Wildleder-Overknees, einen weißen Strickpulli und Bikerjacke sehr gut vor. Außerdem sieht man mit so einem Rock immer gut gestyled aus. Den Rock könnt ihr hier finden.
  2. Stiefeletten von Rainbow: Klassische schwarze Stiefeletten dürfen bei keiner Frau im Kleiderschrank fehlen. Auch ich besitze schon zwei Paare bei mir im Schuhschrank, doch bei diesem Modell hat mir der Absatz zugesagt. Das Highlight ist dieser mit Glitzer bedeckte Blockabsatz. Natürlich sind diese Stiefeletten eher für das Ausgehen oder für besondere Tage gedacht. Doch ich bin der Meinung, dass man die im Alltag klever kombiniert auch tragen kann. Diese Stiefeletten findet ihr hier.