Dienstag, 23. September 2014

My holiday outfit #1

Hallo,
 es ist wieder Zeit vergangen seit meinem letzten Blogeintrag. Da ich jetzt in der Oberstufe bin und in zwei Jahren mein Abitur in der Tasche haben werde, habe ich leider nicht mehr sehr viel Zeit regelmäßig was zu bloggen. Jedoch werde ich natürlich meinen Blog nicht aufgeben, da ich sehr viel Zeit in ihn investiert habe und es schon zu meinem Hobby gehört. Natürlich kann ich jetzt nicht immer neue Outfits posten oder auch fotografiern, weshalb ich jetzt eine neue Reihe einführe, bei der ich euch ein paar meiner Outfits zeige, die ich im Urlaub getragen habe. Dazu werde ich euch auch selbstverständlich ein paar Bilder aus meinem Urlaub zeigen. Bevor der Eintrag zu lang wird, kommen jetzt noch ein paar Informationen über das erste Outfit.

Dieses Outfit trug ich am ersten Tag meines Urlaubes. Wir sind gegen 16 Uhr im Hotel angekommen und haben erstmal die ganzen Koffer ausgepackt und uns für die kommenden 14 Tage so eingeräumt, dass wir uns wohlfühlen. Dies hat natürlich Zeit in Anspruch genommen, weshalb wir zur Abendessenszeit fertig wurden. Wir haben uns ganz schnell fertig gemcht, da man beim Abendessen einen Platz haben will. Ich habe sofort zur meinem neuen Seidentop gegriffen, was ich noch am vorrigen Tag bei Karstadt gekauft habe. Auch habe ich zwischen den 20 Shorts, die ich mitgenommen hatte, sofort die schwarzen gehäckelten Shorts genommen. Gehäckelte Shorts waren diesen Sommer ein wirkliches Must Have für mich. Diese Shorts sehen nicht nur niedlich aus, sondern sehen zugleich mich ein Rock aus. Leider habe ich nur ein Paar gehäckelter Shorts, weshalb ich mir nächstes Jahr noch weiße Shorts kaufen möchte bzw. auch werde. Da ich nur noch wenig Zeit hatte, habe ich das Outfit mit goldenem Schmuck aufgepeppt, da das Top auch goldene Paletten enthält. Dazu haben natürlich meine schwarzen Sandalen mit dem goldenen Element super gepasst. Hier noch mal die Bilder:











Outfit:
Top - LTB
Shorts - Pimkie
Sandalen - Tamaris
Ohrringe (earrings) - No Name
Armbänder (bracelets) - H&M
Kette (necklace) - Pandora

   Katharina
 

Samstag, 13. September 2014

Fellweste

Hallo,

der Sommer ist jetzt endgültig um und die Nächte werden wieder länger. Auch sinken die Temperaturen. Jedoch ist es mir immer noch zu warm eine Jacke, wie z.B. meine Lederjacke über ein Langarm-Shirt zu ziehen, weshalb ich gerade jetzt im September gerne Westen über Langarm-Shirts trage. Ganz egal ob es eine Lederweste, Jeansweste, Daunenweste oder Fellweste ist. Jedoch ist die Fellweste mein Favorit, da sie Einem die Wärme spendet die man braucht und ein langweiliges und gar nicht auffallendes Outfit ganz leicht "aufblühen" lässt. Das einzige Problem von Fellwesten ist, dass sie eine Person nicht gerade schlank aussehen lassen, jedoch ist es mir egal, da sie mich ja eigentlich wärmen soll. Deshalb zeige ich euch in diesem Eintrag eine meiner Lieblingskombinationen mit der Fellweste. 

 Outfit:
Langarm-Shirt - H&M
Fellweste (Fur vest) - Vila
Hose (Pants) - Cotton On
Boots - Buffalo
Tasche (Bag) - Calvin Klein Jeans
Kette (Necklace) - Promod
Kamera (Camera) - Panasonic Lumix DMC-FZ200

Was haltet ihr von Fellwesten? 
Katharina